70 – 80 – 90

Wer kennt das nicht? 
Man sitzt im Auto, fährt hoffentlich gerade eine traumhafte Landstraße entlang, und auf einmal fängt ein Lied im Radio an. Man weiß zwar im Moment weder Titel noch Sänger – aber man dreht lauter.
Und dann ist die Erinnerung da.

Das Lied...das war doch damals auf den Klassenfeiern 19.. der Renner.
1973?
1985?
Oder war es 1992?


Ein Stück Leben ist auf einmal wieder da. Ein Stück Lebensgefühl.
Freude, Spaß, Frust, Melancholie, Freiheit.

Das war eine Zeit!

Eine Zeit in unserem Leben, die vorbei ist, die aber – durch ein Lied – wieder ganz lebendig werden kann.
Wir haben einigen Lebensstücken und Gefühlen nachgespürt und sie zusammengepuzzelt in dem Stück: 

70 – 80 – 90

Die 70er, 80er und 90er Jahre, die für uns – alleine schon altersbedingt - unterschiedliche Bedeutungen haben, werden auf der Bühne wieder lebendig.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Aber mit dem Anspruch auf viel Musik, Theater und Leben.

Die Kreuzkirche Schiffbek präsentierte nach „Sie sind da“ und „Ein MörderSpiel“ ihre neue Produktion an diversen Spielstätten mit enormen Erfolg.


Sehen Sie gern mal hinein:                                    70 – 80 – 90